Trauer um Altbürgermeister Fritz Holtkamp

30 Jahre Kreistagsmitglied

Die CDU im Kreis Gütersloh trauert um Fritz Holtkamp, der am 9. Februar im Alter von 79 Jahren gestorben ist. Fritz Holtkamp war Bürgermeister in Versmold und 30 Jahre Kreistagsmitglied.

Im Nachruf vom CDU-Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Raphael Tigges und vom CDU-Fraktionsvorsitzenden im Gütersloher Kreistag, Dr. Heinrich Josef Sökeland, heißt es: "Fritz Holtkamp hat sich dreieinhalb Jahrzehnte politisch um den Kreis Gütersloh und die Stadt Versmold verdient gemacht. Er gehörte von 1969 bis1972 dem Kreistag Halle (Westf.) an. Nach der Kommunal­reform war er von 1973 bis 1999 Mitglied des Kreistags Gütersloh, seit 1975 als Mitglied des Kreisausschusses. Von 1969 bis 1972 war er Bürgermeister von Oesterweg und von 1984 bis 2004  von Versmold, ab 1999 hauptamtlich. Darüber hinaus war Fritz Holtkamp langjähriger Kreisvorsitzender der Kommunal­politischen Vereinigung der CDU. 1988 wurde er für sein großes politisches Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Die CDU verliert mit Fritz Holtkamp einen herausragenden Kommunalpolitiker, dem der Einsatz für die Bürgerinnen und Bürger besonders am Herzen lag. Wir werden ihn und seine Leistungen für seine Heimatstadt und den ganzen Kreis Gütersloh nicht vergessen."

Inhaltsverzeichnis
Nach oben