CDU Kreisverband | Gütersloh
 
News
02.09.2014, 15:58 Uhr | Übersicht | Drucken
CDU erkundet den Teuto

Es war bereits die vierte Wanderung, zu der der CDU-Kreisverband Gütersloh eingeladen hatte. Die zweistündige Rundwanderung durch den nordöstlich von Borgholzhausen gelegenen Höhenzug des Teutobuger Waldes hatte rund 50 Wanderer zur Gaststäte „Zurmühlen“ gelockt, wo sie vom CDU-Kreisvorsitzenden Ralph Brinkhaus MdB begrüßt wurden.

Die CDU-Wanderung am Startpunkt. Im Vordergrund von links: Karl-Heinrich Hoyer, Franz Stockmann, der Vorsitzende der CDU Borgholzhausen Rolf Westmeyer und Ralph Brinkhaus.
 
Ralph Brinkhaus wies darauf hin, dass der Wald mehr als nur ein Rohstoff Liefrant, sondern viel mehr ein Multitalent sei. Er werde als Naherholungsgebiet genutzt, spiele eine wichtige Rolle für das Klima und trage als Lebensraum für Tiere und Pflanzen zur Artenvielfalt bei. Kurzum: "Der Wald ist wichtig".

Unterwegs fanden Karl-Heinrich Hoyer, Vorsitzender des Waldbauernverbandes Gütersloh und selbst Waldbesitzer im Teuto, sowie der Leiter des Regionalforstamtes Ostwestfalen-Lippe, Franz Stockmann, immer wieder Gelegenheit, auf biologische und geologische Besonderheiten hinzuweisen. So hörten die Wanderer interessiert zu, wenn Hoyer als Ortskundiger auch geschichtliche Anekdoten aus dem Grenzgebiet zu Niedersachsen zum Besten gab.

Früher war die Buche der natürliche Baum in den hiesigen Wädern. Im Laufe der Zeit wurde er von der Fichte abgelöst, so auch im bewaldeten "Winkelshüttener" Grenzgebiet. Die Fichte bringt wesentlich mehr Ertrag, für einen Festmeter gibt es 100 Euro mit steigender Tendenz.

In der Gaststätte „Zurmühlen“ endete die Wanderung. Hier konnten alle Wanderer die Tour  bei Kaffee und Kuchen Revue passieren lassen.


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
   
Suche
     



News-Ticker
CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

Datenschutzhinweis:
Die Speicherung Ihrer E-Mail Adresse für unseren Newsletter wird erst nach Ihrer expliziten Einwilligung auf der Folgeseite vorgenommen. Weitere Informationen zu unserem Newsletter finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
0.28 sec.