CDU Kreisverband | Gütersloh
 
CDUPlus
   
15.06.2018
Die ICE-Halte in OWL müssen bestehen bleiben!
Die OWL-MdL setzen sich für einen Erhalt aller bisherigen Halte ein

Ab 2024 plant die DB Fernverkehr ein neues Konzept. Bereits 2020 sollen erste Maßnahmen greifen. Mit Einführung einer neuen „ICE Sprinterlinie“ zwischen Köln, Hannover und Berlin könnte dann die bisherige ICE Linie 10 nur noch alle zwei Stunden über Hamm und Bielefeld nach Berlin verkehren.


15.06.2018
Notwendige Trendwende in der europäischen Geldpolitik
Stopp der Anleihekäufe durch EZB richtig und wichtig

Angesichts der in der Eurozone verbesserten Konjunktur und der gestiegenen Inflation hat die Europäische Zentralbank (EZB) am heutigen Donnerstag, 14. Juni 2018, das Ende ihrer billionenschweren Anleihekäufe bekannt gegeben. Dazu erklärt der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestags­fraktion Ralph Brinkhaus:




12.06.2018
Ralph Brinkhaus MdB übergibt Liste mit Funklöchern aus dem Kreis Gütersloh an Minister Scheuer

Ralph Brinkhaus übergab die Liste mit Funklöchern, die Hörerinnen und Hörer von Radio Gütersloh gemeldet hatten, an den Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Andreas Scheuer. Noch in diesem Jahr soll dazu ein Gipfel mit allen Mobilfunkunternehmen abgehalten werden.




11.06.2018
Ralph Brinkhaus als stellvertretender CDU-Landesvorsitzender bestätigt

Auf dem Landesparteitag in Bielefeld wurde der 49-jährige heimische Bundestagsabgeordnete und CDU-Kreisvorsitzende Brinkhaus nach 2016 wiederum zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Auch Gabriele Nitsch aus Verl arbeitet weiterhin als Beisitzerin im Landesvorstand der CDU NRW mit. Für sie war es bereits die zweite Wiederwahl.




06.06.2018
Mittel des Landes NRW für den kommunalen Straßenbau in Gütersloh

Die NRW-Koalition stellt in diesem Jahr 114 Millionen Euro für den kommunalen Straßenbau zur Verfügung. Vom Jahresförderprogramm 2018 profitieren insgesamt 179 Städte und Gemeinden. Damit entlastet das Land die Kommunen bei den Gesamtkosten von 257 Millionen Euro, teilt der örtliche Landtagsabgeordnete Raphael Tigges mit.


30.05.2018
Blick in die Zukunft der Arbeits- und Sozialpolitik mit Minister Laumann
Spargelessen von MIT und CDA

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU im Kreis Gütersloh hat in diesem Jahr ihr traditionelles Spargelessen gemeinsam mit der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) veranstaltet. Wie in den Vorjahren schloss sich an das Spargelessen der Vortrag eines prominenten politischen Redners an. Die CDA-Kreisvorsitzende Monika Schick und der MIT-Kreisvorsitzende Stefan Bierfischer konnten den nordrhein-westfälischen Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales, Karl-Josef Laumann, im Flussbett-Hotel in Gütersloh begrüßen. Der Minister, der gleichzeitig Bundesvorsitzender der CDA ist, warf bei seinem Vortrag vor über achtzig Gästen einen Blick in die Zukunft der Arbeits- und Sozialpolitik.



10.05.2018
Stündliche ICE-Verbindung ab Bielefeld soll bleiben
Antrag für die Sitzung des Kreisausschusses am 14.05.2018

Der Kreistag des Kreises Gütersloh fordert die Deutsche Bahn auf, auch weiterhin eine stündliche ICE-Verbindung zwischen dem Rheinland, dem Ruhrgebiet, der Stadt Bielefeld und der Bundeshauptstadt Berlin vorzusehen. Das fordern alle vier Kreistagsfraktionen in einem Antrag für den Kreisausschuss am 14.05.2018. Als wirtschaftsstarke Region Ostwestfalen-Lippe mit seinen 2,1 Millionen Einwohnern und dem wachsenden Oberzentrum Bielefeld werde man eine Einschränkung der Bahnverbindung nicht hinnehmen, so die Begründung.




   
Suche
     



News-Ticker
CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

Datenschutzhinweis:
Die Speicherung Ihrer E-Mail Adresse für unseren Newsletter wird erst nach Ihrer expliziten Einwilligung auf der Folgeseite vorgenommen. Weitere Informationen zu unserem Newsletter finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
0.04 sec.