CDU Kreisverband | Gütersloh
 
Archiv
20.02.2017, 08:43 Uhr | Übersicht | Drucken
Ralph Brinkhaus auf Platz 8 der Landesliste zur Bundestagswahl

Die Landesvertreterversammlung verabschiedete die Landesliste für die Bundestagswahl  der CDU Nordrhein-Westfalen in Bad Sassendorf: Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe wurde mit 98,7 Prozent zu ihrem Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl  am 24. September 2017 gewählt.


Foto
Ralph Brinkhaus MdB
In einer kämpferischen Rede unterstrich Gröhe den Anspruch der CDU sowohl bei der Landtagswahl im Mai als auch bei der Bundestagswahl im September als stärkste politische Kraft hervorzugehen: „Wir wollen den Wahlsieg am 14. Mai in NRW und am 24. September im Bund. Wir, die Bundestagskandidatinnen und -kandidaten reihen uns ein in dieses Team für den gemeinsamen Erfolg“, rief er den rund 300 Delegierten und Gästen zu.  Mit Blick auf die Landtagswahl sagte er: „Wahlkampf macht mir Spaß. Und die Alternative für NRW ist klar. Entweder wir bleiben kraftlos oder wir werden Kraft los!“
Neben Brinkhaus belegt Gabriele Nitsch (Verl) aus dem Kreisverband Gütersloh als Landesvorstandsmitglied den Platz 81.


   
Suche
     



News-Ticker

CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.20 sec.