CDU Kreisverband | Gütersloh
 
News
08.08.2017, 15:44 Uhr | Übersicht | Drucken
Wahlkampfauftakt mit Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe

Am 24. September wird der nächste Bundestag gewählt. Im Kreis Gütersloh hat am Freitag der Wahlkampf begonnen. Mit rund 170 Gästen hat der CDU Kreisverband Gütersloh in der Stadthalle Gütersloh den Auftakt zum Bundestagswahlkampf eingeläutet.

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe in der Stadthalle Gütersloh
 

Die Begrüßung hatte Ralph Brinkhaus MdB übernommen. Gastredner war Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe, der damit sein Versprechen einlöste und seinen Besuch nachholte, nachdem sein Auftritt im Januar zur Nominierung von Ralph Brinkhaus wetterbedingt abgesagt werden musste.

Der Jurist aus Neuss, der zugleich Spitzenkandidat der CDU-NRW ist, eröffnete mit kämpferischen Reden den Abend. Schwerpunkte seines Vortrages in der Stadthalle Gütersloh war natürlich die Gesundheitspolitik, wo er auf die Erfolge der vergangenen vier Jahre hinwies, so z. B. das Präventionsgesetz und die Pflegereform. Heimische Ärzte und Apotheker nutzten den Anlass, ihre Anliegen vorzubringen. 

Ralph Brinkhaus, der in seinem Wahlkreis erneut das Bundestagsdirektmandat anstrebt, wird im Wahlkampf ganz auf seine Stärken setzen: seine Nähe zum Wahlkreis und zu den Bürgern. Getreu seinem Wahlkampfmotto „mittendrin“ wird er bis zur Wahl am 24. September zahlreiche Gespräche im ganzen Kreis führen. Seine Termine sind unter www.ralph-brinkhaus.de abrufbar. 



Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
   
Suche
     



News-Ticker

CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.19 sec.