CDU Kreisverband Gütersloh
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-kreisgt.de

DRUCK STARTEN


Archiv
16.11.2016, 09:05 Uhr
Existenzbedrohende Finanzsituation für Kita-Träger in Nordrhein-Westfalen
Kitas stehen wegen mangelnder Finanzierung am Abgrund

Zur existenzbedrohenden Finanzsituation für Kita-Träger in Nordrhein-Westfalen erklärt der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, André Kuper: „Die Kitas in Nordrhein-Westfalen stehen am Abgrund. Es fehlt an Geld, qualitativer Betreuung und Fachkräften.

André Kuper MdL

Dies bestätigten die Vertreter der AWO Nordrhein-Westfalen und der Hochschule Niederrhein bei ihrer heutigen Pressekonferenz. Die Experten verglichen die Situation der Kitas mit einem Stau. Die Träger stehen im Investitionsstau. Die Erzieher und Erzieherinnen sind überlastet und die Kinder müssen darunter leiden.

Die Landesregierung ist jetzt in der Pflicht, schnell zu handeln. Sie hat große Erwartungen mit der Ankündigung geweckt, zum Jahresende Eckpunkte für eine neue Kita-Finanzierung vorzulegen. Die Landesregierung darf nicht die zögerliche Ankündigungspolitik der letzten sechs Jahre fortsetzen, sondern muss jetzt liefern. Träger, Eltern, Erzieherinnen und Erzieher brauchen Sicherheit, keine Ankündigungen.“