CDU Kreisverband | Gütersloh
 
Archiv
28.06.2016
Ralph Brinkhaus kandidiert erneut für den Bundestag

Der CDU-Kreisvorstand Gütersloh hat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig seinen Vorsitzenden Ralph Brinkhaus als CDU-Direktkandidaten für den Wahlkreis Gütersloh zur Bundestagswahl 2017 vorgeschlagen. Brinkhaus ist seit 2009 Bundestagsabgeordneter und seit Januar 2014 stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für den Bereich Haushalt, Finanzen und Kommunalpolitik.




27.06.2016
Entscheidung des Vereinigten Königsreichs über EU-Austritt ist bedauerlich

Beim Referendum über den Verbleib des Vereinigten Königreichs in der Europäischen Union (EU) hat sich eine knappe Mehrheit für einen EU-Austritt ausgesprochen. Hierzu erklärt der Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ralph Brinkhaus:




22.06.2016
Flüchtlingskosten: Landesregierung behandelt die Kommunen ungerecht

Zur Kostenerstattung an die Kommunen in Sachen Flüchtingsunterbringung erklärt der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, André Kuper: „Die Landeserstattungen für Flüchtlinge werden nicht den realen finanziellen Herausforderungen der Städte und Gemeinden gerecht. Die Kommunen und Kreise  bleiben deshalb auf einen großen Teil der Kosten für die Unterbringung und Versorgung von Asylsuchenden sitzen.


13.06.2016
Ralph Brinkhaus neuer stellv. CDU-Landesvorsitzender

Der Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes Gütersloh und des CDU-Bezirksverbandes Ostwestfalen-Lippe, Ralph Brinkhaus MdB, ist Samstag auf dem CDU-Landesparteitag in Aachen als einer von fünf Stellvertreter des Landesvorsitzenden Armin Laschet gewählt worden.


03.06.2016
Sperrklausel für Kommunalwahlen zur Stärkung der kommunalen Selbstverwaltung ist auf dem parlamentarischen Weg

Der Hauptausschuss des Landtages stimmte heute als erster Ausschuss mehrheitlich dem Gesetz zur Einführung einer Sperrklausel für Kommunalwahlen zu.


30.05.2016
Deutschland - Europa. Wie geht es weiter?

Zu diesem Thema informierte Kreisvorsitzender Ralph Brinkhaus MdB CDU-Mitglieder und Interessierte in Borgholzhausen. Sorgen bereitet ihm ein möglicher "Brexit". "Wir würden mit Großbritannien einen wichtigen Partner verlieren", so Brinkhaus.


20.05.2016
Herzlichen Glückwunsch, Hubert Deittert!

Dem Rietberger Ex-Bürgermeister, früheren Bundestagsabgeordneten und Ehrenvorsitzenden des CDU-Kreisverbandes wurde die Verdienstmedaille der Stadt Rietberg verliehen. Bürgermeister Sunder ehrte den 75-jährigen im Auftrag des Rates.




18.05.2016
Ralph Brinkhaus MdB zum Vorsitzenden der CDU-OWL gewählt

Der CDU-Bezirksverband OWL hat einen neuen Vorsitzenden: Ralph Brinkhaus MdB folgt nach nahezu einstimmigem Votum der Delegierten Steffen Kampeter MdB nach, der auf eine weitere Kandidatur verzichtet hatte.


12.05.2016
Minister Jägers Flüchtlingskostenerstattung – ein Desaster für die Kommunen

Zur Debatte zum Flüchtlingsaufnahmegesetz 2016 erklärt der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, André Kuper: „Wieder einmal bleibt es dabei: die Landeserstattungen werden nicht den realen finanziellen Herausforderungen der Städte und Gemeinden durch die Flüchtlingszahlen gerecht. Die Kommunen bleiben auf einem großen Teil ihrer Kosten für die Unterbringung und Versorgung von Asylsuchenden sitzen.


11.05.2016
Kommunen im Wahlkreis Gütersloh profitieren von Städtebauförderung

Die Bundesregierung hat auch im vergangenen Jahr mit einer aufgestockten Städtebauförderung die Kommunen als Wirtschafts- und Wohnstandorte gestärkt. Im Wahlkreis Gütersloh (Kreis Gütersloh ohne Schloß Holte-Stukenbrock und Werther) profitierten 2015 vier Städte und Gemeinden von den finanziellen Mitteln des Bundes: Projekt „Innenstadt 2020+“ in Gütersloh, in Herzebrock-Clarholz das Projekt „Gewerbebrache Gildemeister“, in Rietberg das Projekt „Denkmalschutz Innenstadt“ und in Steinhagen das Projekt „Ortskern“.


   
Suche
     



News-Ticker

CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.31 sec.