CDU Kreisverband | Gütersloh
 
News
11.09.2014
Im Bann von „Schindlers Liste“
Historikerin Erika Rosenberg-Band spricht bei der CDU

Fast jeder kennt sie aus dem gleichnamigen Film von Steven Spielberg: „Schindlers Liste“, das berühmte Dokument aus dem zweiten Weltkrieg, mit dem der Fabrikant Oskar Schindler 1.200 jüdische Menschen vor den Vernichtungslagern der Nazis rettete, indem er sie in seiner Fabrik arbeiten ließ. Anlässlich des 75. Jahrestags des Kriegesbeginns hatte der CDU-Kreisverband Gütersloh in seiner Veranstaltungsreihe im Konrad-Adenauer-Haus jetzt einen Gast eingeladen, der in besonderer Beziehung zu der Geschichte Oskar Schindlers und dessen Ehefrau Emilie steht: Die deutsch/argentinische Schriftstellerin, Professorin und Schindler-Expertin Erika Rosenberg-Band.




05.09.2014
BVO soll Stellung zu Kritik am Busverkehr nehmen
Anfrage im Verkehrsausschuss

Die CDU-Fraktion im Gütersloher Kreistag hat für die nächste Sitzung des Verkehrs- und Straßenausschusses am 9. September eine Stellungnahme der Busverkehr Ostwestfalen GmbH (BVO) oder des Verkehrsverbundes Ostwestfalen-Lippe (VVOWL) beantragt. Darin sollen sich Vertreter der beiden Organisationen zu der sich häufenden Kritik aus den Kommunen im Norden des Kreises äußern, in denen die BVO für den Busverkehr zuständig ist.


02.09.2014
CDU erkundet den Teuto

Es war bereits die vierte Wanderung, zu der der CDU-Kreisverband Gütersloh eingeladen hatte. Die zweistündige Rundwanderung durch den nordöstlich von Borgholzhausen gelegenen Höhenzug des Teutobuger Waldes hatte rund 50 Wanderer zur Gaststäte „Zurmühlen“ gelockt, wo sie vom CDU-Kreisvorsitzenden Ralph Brinkhaus MdB begrüßt wurden.


13.08.2014
"Europa muss sofort handeln"
Erklärung von Herrn Elmar Brok (EVP), Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Europäischen Parlamentes, über die Lage im Irak

Ich verfolge mit wachsender Sorge die Verschlechterung der Sicherheitslage im Nordirak. Bisher sind Hunderttausende Zivilisten, darunter viele Frauen und Kinder, in der Region als Folge des brutalen Vormarsches der bewaffneten Terrorgruppen genannt "Islamischer Staat" (IS) geflohen. Die Eskalation des Konfliktes und die Verfolgung christlicher Minderheiten, Jesiden und gemäßigte Moslems haben eine humanitäre Notlage ausgelöst, die eine sofortige Reaktion der internationalen Gemeinschaft erfordert


27.06.2014
Dr. Disselkamp und Hardieck bleiben stellvertretende Landrätinnen
Konstituierende Kreistagssitzung

Am Montag hat sich in seiner ersten Sitzung nach der Kommunalwahl der Kreistag für die Wahlperiode 2014 bis 2020 konstituiert. Landrat Sven-Georg Adenauer wurde von Alterspräsident Hartwig Fischer (71, FDP) in seine vierte Amtszeit eingeführt. Ihm zur Seite stehen von der CDU weiterhin Dr. Christine Disselkamp und Elke Hardieck als stellvertretende Landrätinnen.




12.06.2014
CDU-Kreistagsfraktion konstituiert sich
Dr. Sökeland bleibt Vorsitzender

Auf ihrer ersten Sitzung nach der Kommunalwahl hat sich am Mittwochabend die CDU-Kreistagsfraktion für die Wahlperiode 2014 bis 2020 konstituiert. Zum Vorsitzenden wurde der bisherige Fraktionschef Dr. Heinrich Josef Sökeland aus Harsewinkel gewählt. Zur ersten stellvertretenden Vorsitzenden bestimmte die Fraktion die Gütersloherin Helen Wiesner. Zweiter stellvertretender Vorsitzender wurde Helmut Kaltefleiter aus Verl, der den ausgeschiedenen Helmut Feldmann (Rheda-Wiedenbrück) ablöst.


26.05.2014
Kommunalwahl: Landrat und CDU-Kreistagsfraktion mit guten Ergebnissen
Kreistagsfraktion wird größer, Landrat über 60 Prozent

Bei der Kreistagswahl konnte die CDU ihre Position als stärkste Partei behaupten und sogar in Prozentpunkten leicht zulegen: Mit 44,41 Prozent der Stimmen erhielt sie 0,25 Prozent mehr als bei der Kommunalwahl 2009. Das Ergebnis reichte der Fraktion, um erstmals nach 10 Jahren wieder zu wachsen. Statt bisher 26, wird die neue Kreistagsfraktion 27 Sitze haben.


16.05.2014
Wirtschaftsstärke durch eigene Leistung und europäischen Binnenmarkt
Pressegespräch vor der Wahl

Bei einem Pressegespräch eine Woche vor den Wahlen haben der Europa-Abgeordnete Elmar Brok, Landrat Sven-Georg Adenauer, der Kreistagsfraktionsvorsitzende Dr. Heinrich Josef Sökeland und die stellvertretende Landrätin Dr. Christine Disselkamp ein Resümee des bisherigen Wahlkampfs gezogen und einen Ausblick auf die Zeit nach dem 25. Mai gegeben. Elmar Brok betonte, die Wirtschaftsstärke im Kreis Gütersloh und in OWL habe auch mit dem europäischen Binnenmarkt zu tun, der vor allen den heimischen kleinen und mittleren Unternehmen, die keine eigenen Auslandsvertretungen haben, gute Chancen auf dem Weltmarkt einräume.




09.05.2014
„Wir können nur ausbilden, ausbilden, ausbilden!“
CDU-Kreistagskandidaten informieren sich über Pflegeausbildung

Sie hat 1993 mit drei Mitarbeitern und 70 Auszubildenden ihre Arbeit aufgenommen. Heute zählt sie 56 hauptamtliche Mitarbeiter und ist für 500 Auszubildende zuständig. Die Rede ist von der Zentralen Akademie für Berufe im Gesundheitswesen GmbH, kurz ZAB. Mit deren Geschäftsführer, Andreas Westerfellhaus, der gleichzeitig Präsident des Deutschen Pflegerates e.V. in Berlin ist, haben sich jetzt die Gütersloher CDU-Kandidaten für den Kreistag getroffen.



01.05.2014
Bürokratieabbau ist für Landwirte das Wichtigste
Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt in Gütersloh

Hoher Besuch in Gütersloh: Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt, seit Februar im Amt, hat diese Woche gemeinsam mit dem Europa-Abgeordneten Elmar Brok Gütersloh besucht. Das Treffen fand mit rund 100 Gästen aus der Landwirtschaft und dem CDU-Kreisverband auf dem Hof von Landwirt Hermann Birkenhake in Gütersloh-Niehorst statt. Begrüßt wurden die Gäste und die beiden Politiker vom Bundestagsabgeordneten Ralph Brinkhaus. Der Minister nahm den Besuch auf dem 500 Jahre alten Hof zum Anlass, um daran zu erinnern, wie wichtig die Landwirtschaft und die Bauernhöfe auch als kulturelle Faktoren sind.




Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
   
Suche
     



News-Ticker

CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.33 sec.